ReiseNews

Bayern: Die längste Burg der Welt

Bayern

Die längste Burg der Welt

Im Internetauftritt der Stadt Burghausen ist von der "längsten Burg Europas" die Rede, doch jetzt darf das Baudenkmal sogar "längste Burg der Welt" genannt werden. Mit diesem Titel wurde die Stadt im oberbayerischen Landkreis Altötting in das Guinnessbuch der Rekorde aufgenommen. Mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von 1043 Metern erstreckt sich die Burganlage samt ihren sechs Innenhöfen auf einer schmalen Bergzunge. Die Anlage wurde unter den Wittelsbachern vom 12. Jahrhundert an ausgebaut und war zeitweise die Residenz der Herzöge von Niederbayern ( www.burghausen.de ).

Hamburg

Desserts als Hauptgang

Eine "völlig neue Nische in der Gastronomie" hat ein Lokal in Hamburg entdeckt: Das "Prinsessan" wirbt als "erste Desserterie Deutschlands". Angeboten werden lediglich Nachspeisen - Dessertklassiker ebenso wie feine Käsekreationen. Am Wochenende geht es allerdings morgens etwas herzhafter zu: etwa beim Frühstück "Letizia von Spanien" mit Kochschinken, Salami und Pute. Ab Oktober offeriert das Restaurant auch Dessert-Kochkurse. Näheres unter Tel. 040/41 34 69 99, www.prinsessan.de

Mecklenburg-Vorpommern

Rügen barrierefrei

Im Ostseebad Baabe hat Rügens erstes barrierefreies Hotel eröffnet. Das "ACÁ-Hotel Mönchgut" mit mehr als 30 Zimmern und vier Suiten entstand aus einem ehemaligen Bettenhaus. Es wurde komplett für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte angepasst. Jedes Badezimmer ist befahrbar und verfügt über alle entsprechenden Vorrichtungen. Auch Restaurant, Tagungsraum, Kaminlounge, Bar und Wellnessbereich sind schwellenlos erreichbar. Zudem verfügen die Zimmer über ein Notrufsystem. Nähere Informationen unter Tel. 038303/126 30, www.aca-hotel.de

Saarland

Wandern auf "besten Wegen"

Bezogen auf seine Größe besitzt kein anderes Bundesland so viele Premium-Wanderwege wie das Saarland. Drei von ihnen wurden mit dem Prädikat "Schönster Wanderweg Deutschlands" ausgezeichnet. Dazu bietet die Tourismuszentrale Saarland verschiedene Arrangements an: "Wandern auf Deutschlands besten Wegen" verspricht zum Beispiel die Entdeckertour in Losheim am See. Zu dem ab 139 Euro buchbaren Pauschalangebot gehören zwei Übernachtungen mit Frühstück sowie zwei Drei-Gänge-Menüs. Wandern steht ebenfalls im Mittelpunkt der Entdeckertour im Kurort Weiskirchen "Durch Wald und Wiese" mit drei Übernachtungen ab 222 Euro pro Person. Inmitten der Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Saar-Hunsrück versprechen zahlreiche Wege pures Trekkingabenteuer. Mehr unter Tel. 0681/92 72 00, www.tourismus.saarland.de