Marc-André ter Stegen, Heinrich Bedford-Strohm

Kopfnoten

Note 1 Wer mit 23 Jahren die Champions League gewinnt, noch dazu mit dem besten Team der Welt, hat nicht viel falsch gemacht. Marc-André ter Stegen erlebt in diesen Tagen beim FC Barcelona sein ganz persönliches Sommermärchen. Und er ist mit seinen schon jetzt derart routinierten Auftritten als mitspielender Torwart der Beleg dafür, dass sich Fußball-Deutschland um seine Torhüter keine Sorgen zu machen braucht.

Note 2 Es war kein Kirchentag empörter politischer Proteste, eher eine ausgelassene Sommerparty. EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm will die Stimmung aufgreifen und künftig mehr Jugendliche in die Gremienarbeit integrieren. Für Jugendliche sei interkulturelles Zusammenleben mit Menschen anderer Abstammung selbstverständlicher als für die älteren Generationen. Es gibt Hoffnung.