Tom Schreiber, Claus Weselsky

Kopfnoten

Vor mehr als vier Monaten stürzte ein Pkw in Köpenick in die Dahme, zwei Menschen starben. Die einzigen Feuerwehrtaucher sind am anderen Ende der Stadt in Charlottenburg stationiert, ungefähr 30 Kilometer von einem der wasserreichsten Bezirke entfernt. SPD-Sicherheitsexperte Tom Schreiber fordert für mehr Sicherheit für die Berliner einen zweiten Standort für Rettungstaucher. Note 2

Und wieder sollen in dieser Woche die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, gibt sich in dieser Frage unerbittlich. Worum es in dem festgefahrenen Konflikt eigentlich geht, versteht kaum jemand mehr. Er läuft Gefahr, die Akzeptanz für den Streik als Instrument bei Tarifauseinandersetzungen über Gebühr zu strapazieren. Note 5