Dietlind Tiemann, Matteo Renzi

Kopfnoten

Sie ist eine von denen, die es allen Skeptikern zum Trotz wieder einmal gewagt haben: Dietlind Tiemann, Oberbürgermeisterin der Stadt Brandenburg, hat mit ihren Kollegen Mut zum Risiko bewiesen, und dem Land wieder eine Bundesgartenschau beschert. Für so viel Innovationsfreude gab es bei der Eröffnung ein dickes Lob von Bundespräsident Joachim Gauck. Für couragierte Gestaltungsfreude Note 1

Mitbringsel von Staats- und Regierungschefs für ihre Gastgeber sind oft skurril, peinlich oder schlicht überflüssige Staubfänger. Der italienische Ministerpräsident Matteo Renzi, der zurzeit bei Barack Obama weilt, macht eine löbliche Ausnahme: Er brachte „Verbrauchsmaterial“ mit: italienischen Wein. Das ist doch mal was Handfestes, das ganz den Geschmack des Gastgebers traf. Dafür die Note 2