Frau aus dem ostwestfälischen Beverungen, Jan Hofer

Kopfnoten

Es gibt kein Limit für Geschmacklosigkeit, das nicht noch unterboten werden könnte. Eine Frau aus dem ostwestfälischen Beverungen hat sich als Cousine einer Lehrerin ausgegeben, die bei dem Germanwings-Absturz im März ums Leben gekommen war, um auf Lufthansa-Kosten nach Südfrankreich zu reisen. Es gibt leider kein Strafmaß „lebenslanges Flugverbot“, aber hier dafür die Note 6-

Hackerangriff, Boston-Attentäter und Polizeigewalt. Nichts Schönes hatte Moderator Jan Hofer am Donnerstag in der „Tagesschau“ zu berichten. Bis er sprach: „Und jetzt ein Gedicht.“ Der seriöse News-Mann versetzte uns mit den Versen von Max Dauthendey und seinem leichten Vortrag direkt auf eine blumige, duftende Frühlingswiese. Für so viel Einfühlungsvermögen die Note 1