Nachrichten

Politik I

Gesundheit: Unionspolitiker fordert Masern-Impfpflicht ++ Fremdenhass: Flüchtlingsunterkunft mit Hakenkreuzen beschmiert

Unionspolitiker fordert Masern-Impfpflicht

In der schwarz-roten Koalition wächst der Druck auf Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), sich einer gesetzlichen Pflicht zur Masernimpfung nicht länger zu verschließen. Der CDU-Gesundheitspolitiker Jens Spahn sprach von einer historischen Chance, „jetzt endlich über eine Pflicht zur Impfung die Masern in Deutschland auszurotten“. Spahn, auch Mitglied im Parteipräsidium, verwies auf Umfragen, wonach zwei Drittel der Deutschen für eine Impfpflicht sind.

Flüchtlingsunterkunft mit Hakenkreuzen beschmiert

Unbekannte haben eine Asylbewerberunterkunft im oberfränkischen Hof mit Hakenkreuzen beschmiert. Entdeckt worden seien die schwarzen Nazi-Symbole an zwei Betonpfeilern und an einer Wand einer Jugendherberge, die derzeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt werde, teilte das Polizeipräsidium Bayreuth mit. Die Kripo geht davon aus, dass die Schmierereien bereits am Sonnabend angebracht wurden. Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Meistgelesene