Zuwanderung

Frank Henkel hält SPD-Plan für einen „Schnellschuss“

Berlins Innensenator Frank Henkel(CDU) lehnt den Vorschlag der SPD zur Einführung eines Punktesystems für Zuwanderung ab. „Das ist ein Schnellschuss, der mehr Fragen aufwirft, als er beantwortet“, sagte Henkel. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann will mit einem Punktesystem nach kanadischem Vorbild Hunderttausende qualifizierte Einwanderer nach Deutschland locken. Zuvor soll festgelegt werden, wie viele Zuwanderer für welche Branchen man braucht. Der Vorschlag wird auch von Bundesinnenminister Thomas de Maizière(CDU) kritisiert.