Natalie Geisenberger, Joachim Król

Kopfnoten

Olympiasieg, WM-Titel und jetzt der vorzeitige Gesamtsieg im Weltcup: Natalie Geisenberger ist die unumstrittene Nummer eins im Rodelsport. Bei acht Weltcuprennen hat die 27-Jährige in diesem Winter triumphiert, das hatte vor ihr noch keine Rodlerin geschafft. Mit dem dritten Erfolg im Gesamtklassement krönt die Miesbacherin ihre „Wahnsinns-Saison“. Für die Dominanz Note 1

Man muss auch mal wissen, wann Schluss ist. Beim „Tatort“ Kommissar zu sein, ist ja derzeit die höchste Weihe, die einem Schauspieler zuteil werden kann. Aber man muss daran nicht kleben. Als seine Partnerin Nina Kunzendorf den Frankfurter „Tatort“ aufgab, hat Joachim Król noch zwei sehr gute Fälle solo erledigt, wollte aber nicht mit einer neuer Partnerin starten. Für so viel Selbstbewusstsein Note 2