Weltsicherheitsrat

Ukrainischer Fingerzeig

Das ukrainische Parlament in Kiew hat mit der Mehrheit der prowestlichen Parteien Russland als „Aggressorstaat“ bezeichnet.

Moskau unterstütze den Terrorismus und blockiere den Weltsicherheitsrat. Für den Beschluss stimmten 271 der 289 Abgeordneten. Zudem nahm die Rada ein Gesetz an, das die Volksrepubliken Donezk und Lugansk als Terrororganisationen einstuft. An der Sitzung nahm auch Ex-Premierministerin Julia Timoschenko (Foto) teil. Russlands Vizeaußenminister Grigori Karassin kritisierte den Beschluss scharf. Er erschwere die Suche nach einem Kompromiss in der Krise.