Tim Renner, Christoph Waltz

Kopfnoten

Kulturstaatssekretär Tim Renner ist viel unterwegs auf Berlins Straßen – um zu ehren. Deutlich häufiger als sein Vorgänger kümmert er sich darum, verdiente Berliner mit Hinweistafeln an ihren ehemaligen Wohnhäusern zu ehren, so wie am gestrigen Donnerstag, als er den Schauspieler Horst Buchholz würdigte. Das ist eine gute Erinnerungskultur. Denn Berlin ist reich an Geschichten und Geschichte. Note 2

Dass Oscar-Preisträger Christoph Waltz Bösewichte kann, hat er hinlänglich beweisen. Jetzt tritt er im neuen James-Bond-Film „Spectre“ als Oberhauser gegen das Gute in Gestalt von Daniel Craig an. Wer noch Waltz’ Spiel in „Inglourious Basterds“ und „Django Unchained“ in Erinnerung hat, der weiß, wer der eigentliche Hauptdarsteller in „Spectre“ sein wird. Fans dürfen sich freuen. Note 1