Dieter Kosslick, Simone Peter

Kopfnoten

Er ist nur ein Jahr älter als seine Berlinale. Für andere fängt ja mit 66 Jahren das Leben an, das Arbeitsleben aber auf. Nicht so bei Dieter Kosslick. Dessen Vertrag als Ober-Bär der Berlinale wurde nun bis 2019 verlängert. Das ist die bestmögliche Wahl. Denn Kosslick hat mit der Berlinale das gemacht, was Klaus Wowereit mit der Stadt gemacht hat: Sie aufs Metropolen-, aufs Weltniveau gehoben. Dafür Note 1

Nach einem Jahr im Amt ist die neue Spitze der Grünen vielen weiterhin unbekannt. Selbst viele Anhänger der Partei verbinden nichts mit den Namen des Führungsteams. Am schlechtesten schneidet Parteichefin Simone Peter ab. Nur 37 Prozent haben schon einmal von ihr gehört. Ein maues Ergebnis für eine Vorsitzende – aber auch kein Wunder. Peter ist seit ihrem Amtsantritt politisch blass geblieben. Note 5