Volker Kluwe, Bruno Kramm

Kopfnoten

Volker Kluwe, das weiß man jetzt bundesweit, ist ein guter Krisenmanager. Der Polizeipräsident von Hannover sorgte mit seiner Planung vor der Hooligan-Demonstration dafür, dass fast alles glatt ging. In Köln wurden noch 49 Polizisten verletzt. Hannover erlebte keinen Krawall, außer ein paar Rangeleien blieb es friedlich. Hoffentlich ist das jetzt das Ende der Hooligan-Demonstrationen. Note 2+

Flexibel ist Bruno Kramm, schon. Noch im Frühjahr trat er für die Brandenburger Piraten zur Europawahl an, am Sonnabend ließ er sich zum neuen Chef der Berliner wählen. Trotz der Auflösungserscheinungen der Partei hat der 47-jährige Musiker große Pläne. Er will dafür sorgen, dass die Piraten „urban, aufmüpfig, kreativ und selbstbestimmt“ bleiben. Das haben schon andere versucht Note 4+