Nachrichten

Politik I

Umfrage: Deutsche fühlen sich nicht vom Islam bedroht ++ Parteienfinanzierung: AfD verkauft Gold im Millionenwert

Deutsche fühlen sich nicht vom Islam bedroht

Auch angesichts des islamistischen Terrors fühlt sich eine große Mehrheit der Deutschen nicht vom Islam bedroht. In einer Emnid-Umfrage für das Nachrichtenmagazin „Focus“ erklärten 75 Prozent, sie sähen im Islam keine Gefahr. 23 Prozent dagegen äußerten Furcht. Besonders sicher fühlen sich die 30- bis 39-Jährigen (83 Prozent) und die Anhänger der Grünen (94 Prozent).

AfD verkauft Gold im Millionenwert

Die Alternative für Deutschland (AfD) verbucht mit ihrem Goldhandel Erfolge: In nur 11 Werktagen hat die eurokritische Partei Münzen und Goldbarren im Wert von 1,6 Millionen Euro verkauft, wie der „Spiegel“ am Sonntag berichtete. Die 800 Kunden hätten über den Onlineshop bereits 1,3 Millionen Euro auf das AfD-Konto überwiesen. Die Partei will mit dem Verkauf von Goldbarren und -münzen ihre Parteifinanzen sanieren.