Info

Bayern schiebt Islamisten ab

Ausweisung Bayern hat einen 22-jährigen Unterstützer der Terrormiliz IS in die Türkei abgeschoben. „Jemand, der in aller Öffentlichkeit die Gräueltaten der Terrormiliz Islamischer Staat gutheißt, das Köpfen von Journalisten rechtfertigt und nicht davor zurückschreckt, seine eigene Familie zu töten, wenn sie sich nicht an die islamischen Gesetze halten, hat bei uns letztlich nichts verloren“, sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU).

DemonstrationenAus Protest gegen die Kämpfe in der nordsyrischen Grenzstadt Kobani wollen am Wochenende in mehreren deutschen Städten erneut Kurden demonstrieren. Für einen Protestzug am Sonnabend in Berlin haben sich 2000 Teilnehmer angemeldet. In Bielefeld werden an dem Tag rund 1000 Menschen erwartet. Auch in München und Frankfurt wollen Kurden gegen den IS demonstrieren.