Nachrichten

Politik I

Union und AfD: Mehrheit gegen Zusammenarbeit ++ Bürgerkrieg: Schiff mit Senfgasresten aus Syrien in Bremen

Mehrheit gegen Zusammenarbeit

Die Mehrheit der Deutschen ist gegen eine Zusammenarbeit von CDU/CSU und der eurokritischen Alternative für Deutschland (AfD). Nur jeder Fünfte (21 Prozent) sprach sich laut dem ZDF-„Politbarometer“ dafür aus, 62 Prozent der Befragten dagegen. Unter den Unions-Anhängern lehnen 73 Prozent eine Öffnung in Richtung AfD ab. Mehr als die Hälfte der Befragten (54 Prozent) glaubt laut der repräsentativen Befragung nicht, dass die AfD langfristig erfolgreich sein wird. Die Anhänger der Eurokritiker sind allerdings optimistischer: 88Prozent gehen von einem langfristigen Erfolg aus.

Schiff mit Senfgasresten aus Syrien in Bremen

Ein mit Senfgasresten aus Syrien beladener Frachter wurde am Freitagmorgen in Bremen entladen. Das US-Schiff „Cape Ray“ hatte am Donnerstag den Hafen der Hansestadt erreicht. Es hatte rund 400 Tonnen Reststoffe geladen, die bei der Vernichtung des Senfgases auf hoher See entstanden sind. Der Hafen war rund um die „Cape Ray“ abgesperrt. „Das ist klassisches Gefahrgut“, sagte ein Sprecher des Hafenbetreibers BLG Logistics Group. Lastwagen brachten die Chemikalien nach Munster in der Lüneburger Heide, wo eine Spezialfirma diese endgültig entsorgt.