Sandra Scheeres, Boris Becker

Kopfnoten

In Berlin beginnt an diesem Montag das neue Schuljahr – und das ist für die Schulen, Lehrer und Eltern stets eine Herausforderung. In diesem Jahr ist Berlin aber gut gerüstet, allein 2000 Lehrerstellen konnte Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) neu besetzen. Darunter sind viele Quereinsteiger, also Menschen, die zuvor einen anderen Beruf ausgeübt haben. Das kann eine Bereicherung sein. Deshalb Note 2

Ach, Boris Becker. Seit dem Aus seiner Tennis-Karriere ist er immer wieder für Schlagzeilen gut, liebt Kameras und Rampenlicht. Zwei Autobiografien schrieb er schon – in letzterer arbeitet er den Rosenkrieg mit Ex-Gattin Barbara auf. Eine Dummheit, findet Becker jetzt. „Ich habe andere Reaktionen auf das Buch erwartet. Im Nachhinein muss ich sagen: Das Buch war ein Fehler.“ Für späte Einsicht Note 3