Bernie Ecclestone, Sandra Bullock

Kopfnoten

Dieser Mann versteht etwas von Geschäften. Auch der Deal mit der Justiz ist ihm gelungen: Bernie Ecclestone verlässt den Gerichtssaal als freier, nicht vorbestrafter Mann – und zahlt dafür die Rekordsumme von 100 Millionen Dollar. Das Gericht stimmte der Einstellung des Bestechungsverfahrens gegen den Formel-1-Boss zu. Was sein Verhandlungsgeschick und die Auswahl seiner Anwälte betrifft: Note 2

Der Weltraum-Thriller „Gravity“ hat Sandra Bullock zur bestbezahlten Schauspielerin in Hollywood gemacht. Wie das US-Magazin „Forbes“ am Montag mitteilte, verdiente die 50-Jährige in den vergangenen zwölf Monaten etwa 51 Millionen Dollar (38 Millionen Euro). Bullock brilliert in dem gelungenen Film als Astronautin Ryan Stone. Kein Wunder also, dass der so erfolgreich war. Note 1