Thomas Middelhoff, Ralf Stegner

Kopfnoten

Um Fotografen zu entgehen, riskiert Thomas Middelhoff Kopf und Kragen. „Ich musste drei Meter tief auf eine Garage springen und dann noch einmal drei Meter auf die Straße“, schildert der ehemalige Chef der Karstadt-Mutter Arcandor seine Flucht aus einem Essener Gericht, wo er den Offenbarungseid leisten musste. Für den Ex-Manager, der früher gern auf der Klaviatur der Öffentlichkeit gespielt hat, Note 6

Etwas zweifelhaft ist der Titel ja schon: SPD-Vizechef Ralf Stegner ist im ersten Halbjahr 2014 deutscher Talkshow-König. Fünf Mal trat er bei politischen Runden im TV auf – so oft wie kein anderer. Es ist ja sicher nicht verkehrt, Politik im Fernsehen zu diskutieren. Übertreiben sollte er aber nicht. Sonst fragt sich der Wähler eines Tages, warum Stegner so viel Zeit für seine Auftritte hat. Note 3