Info

Eismelodie für Krankenwagen

Sirene Die Krankenwagen der israelischen Rettungsdienste sind ab jetzt landesweit mit einer Eiswagen-Melodie unterwegs. So soll angesichts der angespannten Lage im Land unnötige Panik vermieden werden. Wie die Zeitung „Jediot Ahronot“ berichtete, hatten sich viele Menschen beschwert, dass die Einsatzsignale, mit denen die Krankenwagen bisher durch die Straßen brausten, sehr stark den Alarmsirenen ähneln.

Rotes Kreuz Eli Ben, Direktor von Roter Schild Davids, dem israelischen Zweig des Internationalen Roten Kreuzes, entschied deshalb, stattdessen die auf- und absteigende Melodie zu verwenden, die in Israel aus den Verkaufswagen von Eiscreme ertönt. Das Umschwenken auf die Eiswagen-Melodie soll unbegrenzte Zeit für ganz Israel und für alle Arten von Einsätzen gelten.