EU

Freunde klarer Worte

Der estnische Ministerpräsident Taavi Roivas hat bei seinem Berlin-Besuch entschieden vor einer Aufweichung des Stabilitätspaktes gewarnt und Deutschland aufgefordert, dies zu verhindern.

Die von Italien und Frankreich geforderte flexiblere Auslegung wäre „der schnellste Weg in die nächste Schuldenkrise“, sagte der Regierungschef am Freitag. Haushaltsdefizite seien nie eine Lösung, sondern vergrößerten die Probleme.