Info

OSZE und Militärmission

Staatenkonferenz Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ist eine Staatenkonferenz, die 1975 mit der Schlussakte von Helsinki aus der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa hervorgegangen ist. Sie sieht sich als stabilisierenden Faktor. Zu den 57 Teilnehmerstaaten zählen alle Länder Europas (außer Kosovo), die Türkei, die Mongolei, die USA, Kanada sowie die Nachfolgestaaten der Sowjetunion.

Bundeswehr Die Festgehaltenen sind keine diplomatischen OSZE-Mitarbeiter, sondern gehören zu einer Mission einzelner OSZE-Mitgliedsstaaten zur Beobachtung militärischer Vorgänge. Die Leitung obliegt der Bundeswehr.