Info

EVP-Spitzenkandidat Juncker

Chancenreich Jean-Claude Juncker ist Spitzenkandidat der EVP für die Europawahl. Juncker hat derzeit viel bessere Chancen zu gewinnen als Martin Schulz. Seit Wochen klettern die Christdemokraten in den Umfragen nach oben. Sie liegen jetzt bei 229 von insgesamt 751 Sitzen, die Sozialisten verloren dagegen und würden nur noch 205 Sitze beanspruchen können. Trotzdem scheint sich Juncker Sorgen zu machen. Er ist offenbar nicht ganz sicher, dass es im Falle eines Wahlsieges auch so kommt, wie er die Dinge sieht: Wer am 25. Mai die Mehrheit der Stimmen hat, egal ob Schulz oder Juncker, wird Präsident der EU-Kommission – und damit einer der wichtigsten Architekten für europaweite Gesetzgebung.