Meldungen

PolitikNews I

Steuersünder: Zahl der Selbstanzeigen ist stark gestiegen ++ ZDF-Staatsvertrag: CDU-Politiker Lennartz hält Zeitplan für ambitioniert

Zahl der Selbstanzeigen ist stark gestiegen

Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuerbetrügern ist im ersten Quartal dieses Jahres in die Höhe geschnellt. Bis März zählten die Behörden bundesweit rund 13.500 Anzeigen, wie eine Umfrage in den Ländern ergab. Das waren etwa dreimal so viele wie im Vorjahreszeitraum. Als ein Grund wurde das Verfahren wegen Steuerhinterziehung gegen den langjährigen FC-Bayern-Boss Uli Hoeneß genannt, das im März mit einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren endete.

CDU-Politiker Lennartz hält Zeitplan für ambitioniert

Der Chef der saarländischen Staatskanzlei, Jürgen Lennartz (CDU), zweifelt, ob die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts für einen neuen ZDF-Staatsvertrag bis zum 30. Juni 2015 umzusetzen sind. Das Karlsruher Urteil habe erhebliche Auswirkungen nicht nur auf das ZDF, sondern auf alle Landesrundfunkgesetze, sagte Lennartz in Berlin. Bis zu dem von den Richtern genannten Stichtag gebe es noch viele Fragen zu klären.