Silvio Berlusconi, Emanuel Kollmann

Kopfnoten

Ach ja, Silvio Berlusconi hat es nicht leicht. Nach vielen Skandalen an den Rand der politischen Bedeutungslosigkeit gedrängt, startet der Ex-Regierungschef Italiens nun ein neues Projekt: Er will die streunenden Hunde und Katze seines Landes an Herrchen und Frauchen vermitteln. Das soll den Tieren, wohl aber vor allem ihm selbst Zuneigung bringen. Tierlieb? Vielleicht. Verzweifelt? Ganz sicher. Note 5

Die FDP sitzt nicht mehr im Bundestag, da muss die Jugendorganisation der Partei umso mehr strampeln, um überhaupt wahrgenommen zu werden. Und so fordert Emanuel Kollmann, neuer Chef der Jungen Liberalen in Baden-Württemberg, eine Legalisierung aller Drogen. Die Begründung: Man dürfe nicht mit dem gesellschaftlichen Mainstream gehen. Was für ein pseudo-elitäres Gehabe. Note 6