Bernd Lucke, Michelle Obama

Kopfnoten

Pfiffe und Buhrufe für den Chef der eurokritischen AfD, Bernd Lucke. Einen Antrag für eine neue Führungsstruktur – die vor allem seine eigene Machtbasis gestärkt hätte – hat er erst viel zu spät an die Delegierten des Parteitags gesandt. So blieb kaum Zeit zum Durchlesen. Und auf blindes Abstimmen ohne Hintergrundwissen hatten die AfDler keine Lust. Verständlich. Schlechter Stil, Herr Lucke. Note: 5

Nicht nur in der Türkei ist Twitter blockiert, sondern lange auch schon in China. US First Lady Michelle Obama hat deshalb bei einem Besuch im Reich der Mitte deutlich auf die Bedeutung der Meinungsfreiheit und des Zugangs zu Informationen hingewiesen. Dies sei wichtig, „weil wir so Wahrheit entdecken“. Es stärke ein Land, wenn die Stimmen aller Bürger gehört werden könnten. Note: 2