Meldungen

PolitikNews I

Gastgeber: Deutschland richtet G8-Gipfel 2015 aus ++ Kritiker: Greenpeace klagt gegen Betriebsplan für Gorleben

Deutschland richtet G8-Gipfel 2015 aus

Deutschland wird den für Sommer 2015 geplanten G8-Gipfel in Bayern ausrichten. Die Staats- und Regierungschefs der acht wichtigsten Industrieländer werden sich auf Schloss Elmau in Oberbayern treffen. Ein entsprechender Bericht des „Münchner Merkur“ wurde am Donnerstag in Regierungskreisen bestätigt. Das 5-Sterne-Hotel liegt im Wahlkreis von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). 2007 hatte Deutschland den G8-Gipfel in Heiligendamm in Mecklenburg-Vorpommern ausgerichtet. In diesem Jahr ist Russlands Präsident Wladimir Putin Gastgeber. Der Gipfel findet im Juni im Olympiaort Sotschi statt.

Greenpeace klagt gegen Betriebsplan für Gorleben

Im Streit um den möglichen Endlagerstandort Gorleben klagt die Umweltschutzorganisation Greenpeace gegen den Rahmenbetriebsplan für die Anlage. „Es handelt sich um eine Feststellungsklage, die wir gemeinsam mit Graf Fried von Bernstorff beim Verwaltungsgericht Lüneburg eingereicht haben“, sagte der Atomexperte der Organisation, Mathias Edler. Von Bernstorff besitzt Ländereien in Gorleben. Eine Gerichtssprecherin bestätigte die Klage, und dass von Bernstorff beteiligt sei. Greenpeace begründete die Klage mit der Sorge vor möglichen Tricks. „Wir befürchten, dass da irgendwelche politischen Deals getroffen werden und der Rahmenbetriebsplan doch im Hintergrund schweben bleibt“.