Christian Gaebler, Kurt Beck

Kopfnoten

Verwaltungen sind für den Bürger da und nicht umgedreht. Diesen im Behördenalltag oft vergessenen Grundsatz hat Verkehrsstaatssekretär Christian Gaebler beherzigt. Er ließ jetzt ein Internetforum eröffnen, in dem die Bürger konkrete Vorschläge für mehr Sicherheit im Radverkehr machen können. Die 20 am stärksten unterstützten Vorschläge sollen möglichst umgesetzt werden. Dafür Note 2

Kurt Beck hat offenbar Langeweile. Oder politische Entzugserscheinungen. Der Ex-SPD-Chef, der jetzt die Friedrich-Ebert-Stiftung leitet, mischt sich in den Annäherungsprozess zwischen SPD und Linkspartei ein. Der bodenständige Pfälzer will diesen vorantreiben, mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung „inhaltlich und wissenschaftlich Gesprächskontakt aufnehmen“. Überstürzte Aktion. Note 5