Mario Czaja, Magnus Carlsen

Kopfnoten

Immer mehr Menschen sind pflegebedürftig. Bis zum Jahr 2030 werden allein in Berlin 170.000 Menschen auf Hilfe angewiesen sein. Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) handelt daher richtig, die Anforderungen für eine menschenwürdige Unterbringung anzuheben. So werden zwar die häufig beklagten Mängel in der Pflege nicht behoben, aber die Rahmenbedingungen verbessert. Note: 2-

Mit 13 Jahren wurde der Norweger Magnus Carlsen bereits Großmeister im Schach, und hält den riesigen Erwartungen seither mit unterhaltsamer Spielfreude tapfer stand. Inzwischen ist das „Wunderkind“ nun 22, in seinem ersten WM-Finale gegen Indiens Titelverteidiger Viswanathan Anand ging er am Freitag im fünften von zwölf Spielen verdient in Führung. Für diese Geradlinigkeit gibt es: Note 1