Horst Seehofer, Udo Foht

Kopfnoten

Horst I. – Alleinherrscher in Bayern, Nervensäge in Berlin–ist jetzt vom Bayerischen Landtag wieder zum Ministerpräsidenten gewählt worden. Horst Seehofer regiert dort mit einer absoluten Mehrheit und wird in den nächsten fünf Jahren wieder überall mitreden. So sorgt er dafür, dass niemand vergisst, dass es ein Bundesland namens Bayern gibt, wo die Menschen viel von sich halten. Note 2

Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat Anklage gegen den früheren Unterhaltungschef des MDR-Fernsehens, Udo Foht, erhoben. Dem einst mächtigen Fernsehmanager wird 13-facher Betrug, Untreue, Bestechlichkeit und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Foht soll jahrelang illegale Zahlungsflüsse an einen von ihm geförderten ehemaligen Moderator und Autor organisiert haben. Ein tiefer Fall. Note 6