Boris Velter, Larry Page

Kopfnoten

Aufreizend siegessicher zeigt sich der SPD-Kreisverband Mitte. Dessen Vorsitzender Boris Velter gratulierte der Spitzenkandidatin Eva Högl am Freitag per Pressemitteilung zum Gewinn ihres Bundestagswahlkreises - 55 Stunden zu früh. Zwar entschuldigte sich die SPD für den Fauxpas. Die Kontrahenten von CDU, Linken und Grünen dürften sich dennoch kaum ernst genommen fühlen. Für Unvermögen Note 6

Der US-Internetkonzern Google investiert in eine Firma, die sich damit beschäftigen soll, das Leben zu verlängern. Was exotisch klingt, ist für Gründer Larry Page eine strategische Investition. Erträge wird das Geschäft erst in vielen Jahren, vielleicht Jahrzehnten bringen. Auf jeden Fall werden die Erkenntnisse das Leben im Alter angenehmer und einfacher machen. Für Weitsicht Note 2