Info

Sendung aus Adlershof

Konfrontation Die vier Moderatoren Anne Will, Peter Kloeppel, Stefan Raab und Maybrit Illner von ARD, RTL ProSieben und ZDF wollen in der 90-minütigen Livesendung aus dem Studio in Adlershof vor allem die Kanzlerin aus der Reserve locken. Sie vermeidet im Wahlkampf bisher weitgehend eine harte Konfrontation mit ihren Kontrahenten. Für den Herausforderer ist es eine wichtige Chance, seinen Umfrage-Rückstand zu verringern.

Übertragung Das Duell wird von den vier Sendern von 20.30 Uhr sowie von Deutschlandfunk parallel übertragen. Es unterliegt strengen Regeln: Klar festgelegt ist, wer die erste Frage bekommt (Steinbrück), wer das letzte Wort hat (Merkel) und wer wie lange reden darf (maximal 60 Sekunden Unterschied zwischen beiden). Umfragen zufolge genießt Merkel in der Bevölkerung weit mehr Vertrauen als Steinbrück. Wechselstimmung ist nicht auszumachen. Steinbrück gilt aber als besserer Redner.