Meldungen

In Kürze I

Bundeskanzlerin: Merkel schließt große Koalition nicht aus ++ Bundestagswahl: Linke-Chef Riexinger will zehn Prozent

Merkel schließt große Koalition nicht aus

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schließt eine Koalition von Union und SPD nach der Bundestagswahl nicht aus. „Ich habe einmal eine große Koalition geführt, sodass ich völlig unglaubwürdig wäre, wenn ich sie ausschlösse“, sagte sie der „FAZ“. Sie favorisiert aber eine schwarz-gelbe Koalition.

Linke-Chef Riexinger will zehn Prozent

Linke-Chef Bernd Riexinger erwartet bei der Bundestagswahl ein zweistelliges Ergebnis seiner Partei. Dem bereits im Juni ausgegebenen Wahlziel von zehn Prozent hat er sich jetzt angeschlossen. Bei der Wahl 2009 hatte die Linke 11,9 Prozent erzielt. In Umfragen liegt sie zwischen sieben und neun Prozent.