Meinhard von Gerkan, Heiko Melzer

Kopfnoten

Meinhard von Gerkan hat Tegel erschaffen, dann durfte er den BER planen. Er ist einer der wenigen Architekten, der das Bauwerk zur Abschaffung seines eigenen Bauwerks bauen durfte. Dann stieg er aus, schrieb ein Buch, mit dem er seine Auftraggeber in den Boden dengelte. Das wollte er jetzt einstampfen, denn inzwischen baut er wieder am BER. Sein Buch ist da, sein BER noch nicht. Er wird ewig bleiben. Note 1

Wie können wir unsere City auch ohne Investitionen des Senats attraktiver machen? Die CDU hat einen Gesetzentwurf für „Innovationszentren“ vorbereitet. Der sieht im Kern vor, dass Geschäftsleute und Hausbesitzer Geld in einen Topf zahlen – und dann aber auch mitentscheiden, wofür das Geld ausgegeben wird. Das Konzept des CDU-Wirtschaftsexperten Heiko Melzer klingt plausibel. Dafür Note 2