Franz Müntefering, David Murdock

Kopfnoten

„Mir standen die Haare zu Berge“, sagt Franz Müntefering . „Der Start war misslungen.“ Er meint natürlich die Kampagne der SPD im aktuellen Wahlkampf. Bloß das Genörgel eines 73 Jahre alten Mannes, der nichts mehr zu melden hat, könnte man meinen. Aber: Wenn „Münte“ das sagt, hat es Gewicht. Schließlich war er 1998 der Wahlkampfmanager, der den SPD-Sieg erst möglich machte. Note 2

Andere gehen in Rente, er will es noch einmal wissen: Milliardär David Murdock übernimmt den US-Lebensmittelkonzern Dole für rund 1,6 Milliarden Dollar, um ihn frei vom Drängen der Börse wieder in die schwarzen Zahlen zu bringen. Das Besondere: Der Selfmade-Milliardär feierte im April 90. Geburtstag. Für den Beweis, dass Dynamik und Zupacken keine Frage des Alters ist Note 1