Dalia Grybauskaité, Rudolf Kicken

Kopfnoten

Auf sie kommt viel Arbeit zu: Am Montag übernimmt Litauen und damit Präsidentin Dalia Grybauskaité für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft. Die 57-Jährige kennt sich in der EU gut aus, denn sie war schon Kommissarin für Bildung, dann für Haushalt und Finanzen. Das Amt gab sie 2009 nach ihrer Wahl zur Staatspräsidentin auf. Nun hat sie die Chance zu zeigen, was Litauen kann. Note 2

Berlin ging leider leer aus, aber die großzügige Geste verdient Respekt und Anerkennung: Rudolf Kicken überlässt dem Frankfurter Städel Museum seine 1173 Werke umfassende historische Fotografiesammlung. Städel-Direktor Max Hollein hat den Sammler überzeugt, weil in Frankfurt die Fotografie wertgeschätzt wird. Sie soll gleichberechtigt neben Gemälden und Plastiken stehen. Note 2