Meldungen

PolitikNews I

Pkw-Maut: CDU lehnt Forderung der CSU weiter ab ++ Elterngeld: Immer mehr Väter nehmen Leistungen in Anspruch ++ Kriminalität: Polizei für festen Zuschuss zur Einbruchsicherung ++ Hochschulen: Weniger Gasthörer an deutschen Universitäten

CDU lehnt Forderung der CSU weiter ab

Die CDU bleibt trotz Drängens der Schwesterpartei CSU bei ihrem Nein zu einer Pkw-Maut auf Autobahnen. Dass es in dieser Frage unterschiedliche Positionen gebe, sei bekannt, sagte CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe. Die CSU will eine Pkw-Maut als weitere Geldquelle für den Straßenbau notfalls ohne Unterstützung der CDU zum Wahlkampfthema machen.

Immer mehr Väter nehmen Leistungen in Anspruch

Immer mehr Väter nehmen Elterngeld in Anspruch. Ihr Anteil stieg auf einen neuen Höchststand von mehr als einem Viertel (27,3 Prozent), wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Väter von 181.000 der insgesamt rund 663.000 im Jahr 2011 geborenen Kinder bezogen demnach Elterngeld.

Polizei für festen Zuschuss zur Einbruchsicherung

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat sich für einen festen Zuschuss ausgesprochen, wenn Bürger ihre Häuser oder Wohnungen besser gegen Einbrüche sichern wollen. Wendt sagte der „Saarbrücker Zeitung“: „Der einmalige Zuschuss sollte 20 Prozent dessen betragen, was jemand für die Einbruchsicherung aufwendet.“

Weniger Gasthörer an deutschen Universitäten

Die Zahl der Gasthörer an deutschen Hochschulen sinkt. Im vergangenen Wintersemester waren es 33.600 und damit drei Prozent weniger als im Wintersemester zuvor, wie das Statistische Bundesamt meldet. In den vergangenen zehn Jahren minderte sich nach seinen Angaben die Zahl der Gasthörer um 18 Prozent.