Marion Claßen-Beblo, Dieter Zetsche

Kopfnoten

Berlin hat mehr als 62 Milliarden Euro Schulden. Mehr als fast alle anderen Bundesländer. Da ist es mehr als wichtig, Ausgaben und Investitionen genau zu prüfen. Dass tut der Landesrechnungshof Jahr für Jahr. Seine Chefin, Marion Claßen-Beblo, hat mit ihren Mitarbeitern zwar diesmal „nur“ vergeudete 33 Millionen Euro entdeckt. Doch jede Million, die künftig sinnvoll ausgegeben wird, zählt. Note 2

War ja klar: da treffen sich Politik und Industrie zum E-Mobilitätsgipfel und was bringt Daimler-Chef Dieter Zetsche mit? Die Forderung nach mehr und konsequenter Förderung. Im Klartext: Staatliches Geld, letztlich also das des Steuerzahlers. Vielleicht fällt den Managern ja auch einmal etwas anderes ein, durchschlagende Produkte zum Beispiel. Einstweilen wegen fehlender Kreativität Note 5