Info

Probleme mit Waffen

Neues Gesetz In Connecticut, wo der Newtown-Amokläufer 20 Kinder und sechs Erwachsene erschoss, haben die Gesetzgeber ganz im Sinne Barack Obamas Konsequenzen gezogen und das schärfste Waffenrecht des Landes erlassen.

Wenig Chance Auch andere Staaten folgen, darunter New York oder Colorado, das im vergangenen Jahr zum Tatort eines Massakers mit zwölf Todesopfern in einem Kino wurde. In Maryland sollen Waffenkäufer ihre Fingerabdrücke bei der Polizei abgeben. Doch für ein ähnliches Gesetz auf Bundesebene, wie es Obama fordert, schwinden die Chancen zusehend, zu seinem Ärger: „Eine Schande“ wäre es, würde man aus Newtown keine Lehren ziehen, klagt er.

Verbot Wenn die Politiker kommende Woche zurückkehren, werden sie wohl nur ein vergleichbar zahnloses Gesetz im Gepäck haben. Auf ein Verbot halbautomatischer Gewehre wird der Präsident offenbar ebenso verzichten müssen wie auf die Ächtung von Magazinen mit hoher Kapazität.