Info

Armee in Bereitschaft

Alarm Nordkorea hat seine Raketen für einen Angriff auf Stützpunkte der USA in Bereitschaft versetzt. Als Ziele der Raketen wurden das amerikanische Festland, die US-Militärbasen auf Hawaii und Guam sowie in Südkorea genannt. Nach einer Vorbereitungszeit könne ein Angriff jederzeit erfolgen. Beobachter halten einen solchen Angriff Nordkoreas auf die USA aber derzeit für unwahrscheinlich, lokale Gefechte etwa auf dem Meer dagegen für möglich. Die Drohungen geben Anlass zur Sorge, da nordkoreanische Mittel- und Langstreckenraketen tatsächlich Ziele in Südkorea und Japan treffen könnten. Analysten zufolge ist Nordkorea aber noch nicht dazu in der Lage, Raketen mit nuklearen Sprengköpfen loszuschicken, die tatsächlich das amerikanische Festland treffen könnten.