Thomas de Maizière, Maria Höfl-Riesch

Kopfnoten

Er hat die Soldaten ziemlich verärgert: Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hatte ihnen kürzlich vorgeworfen, süchtig nach öffentlicher Anerkennung zu sein. Nun entschuldigte er sich in einem Interview mit der „Bild am Sonntag“. Er habe erkannt, der Ton mache die Musik. Und: „Ich habe nicht den richtigen Ton getroffen, die Melodie aber bleibt richtig.“ Für etwas Einsicht gibt es die Note: 3

Der Winter begann mit heftiger Kritik an ihrer Biografie. Und fast schien es so, als würden sich die verbalen Scharmützel bei Maria Höfl-Riesch auf die Leistung auswirken. Vorbei also die glorreichen Zeiten? Nein. Mit WM-Gold ließ die Frontfrau des Wintersports in Deutschland ihre Kritiker verstummen. Am Sonntag gelang ihr auf ihrem Hausberg in Garmisch-Partenkirchen Rang zwei im Super-G. Dafür die Note: 2