Info

UN bieten Vermittlerrolle an

Bürgerkrieg Die Vereinten Nationen haben ihre Vermittlung im Syrien-Konflikt angeboten. Die UN würden Verhandlungen zwischen einer starken und repräsentativen Delegation der Opposition und einer glaubwürdigen und befugten Delegation der syrischen Regierung begrüßen, sagten UN-Generalsekretär Ban Ki-moon und der internationale Sondergesandte Lakhdar Brahimi. Die UN seien bereit, einen solchen Dialog zu unterstützen.

Frustriert Ban und Brahimi zeigten sich „zutiefst frustriert“ darüber, dass die internationale Gemeinschaft es bislang nicht geschafft habe, den Konflikt zu beenden. Sie bedauerten, dass sowohl die syrische Regierung als auch die bewaffnete Opposition zunehmend leichtfertig mit Menschenleben umgingen. Nach UN-Schätzungen sind bereits 70.000 Menschen getötet worden.