Info

Ministerin seit zwölf Jahren

Mathematik Johanna Wanka wurde am 1. April 1951 im sächsischen Rosenfeld geboren. Während der Wende engagierte sich die promovierte Mathematikerin als Gründungsmitglied des oppositionellen Neuen Forums. 2001 trat sie in die CDU ein.

Bildung Von 2000 bis 2009 war sie Wissenschaftsministerin der großen Koalition in Brandenburg, ab 2010 dann in derselben Funktion in der schwarz-gelben Regierung in Niedersachsen. Die 61 Jahre alte Politikerin folgte im Februar Annette Schavan (CDU) als Bundesbildungsministerin. Wanka ist mit einem Mathematikprofessor verheiratet und hat zwei Kinder. Sie lebt in Potsdam.