Meldungen

PolitikNews

Kanzlerkandidat: Steinbrück bekommt eigenen Blog ++ Jubiläum: Angela Merkel geht zur 150-Jahr-Feier der SPD ++ Bundestagswahl: Gauck legt 22.September als Termin fest ++ Integration: Historiker Wehler befürchtet türkische Parallelgesellschaft ++ Mali: Franzosen erobern strategisch wichtige Stadt ++ Italien: Urteil in Berlusconi-Prozess erst nach der Wahl ++ USA: E-Mail-Konten der Familie Bush gehackt

Steinbrück bekommt eigenen Blog

Nach der Einstellung eines von Unternehmern finanzierten Unterstützerblogs für Peer Steinbrück bereitet die SPD nun einen eigenen Internetblog für ihren Kanzlerkandidaten vor. Das teilte SPD-Schatzmeisterin Barbara Hendricks mit. Parteichef Sigmar Gabriel versicherte, die SPD habe mit dem von einer Düsseldorfer Werbeagentur initiierten Peerblog.de nichts zu tun gehabt. „Manchmal kann man sich gegen Freunde nicht wehren“, sagte er.

Angela Merkel geht zur 150-Jahr-Feier der SPD

Bundespräsident Joachim Gauck wird beim zentralen Festakt zum 150. Bestehen der SPD am 23. Mai in Leipzig die Hauptrede halten. Wie die SPD weiter mitteilte, hat auch die Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende Angela Merkel ihre Teilnahme zugesagt. Sprechen werden bei der Veranstaltung im Gewandhaus auch der französische Staatschef François Hollande und weitere internationale Sozialdemokraten.

Gauck legt 22. September als Termin fest

Der nächste Bundestag wird am 22. September gewählt. Bundespräsident Joachim Gauck legte das Datum offiziell als Wahltermin fest, wie seine Sprecherin in Berlin mitteilte. Das Kabinett hatte den 22. am Mittwoch vorgeschlagen. Der Termin hatte sich bereits seit Wochen abgezeichnet. Das letzte Wort hat in der Frage immer der Bundespräsident. Am selben Tag wie im Bund soll auch in Hessen ein neues Parlament gewählt werden.

Historiker Wehler befürchtet türkische Parallelgesellschaft

Die Türken in Deutschland werden aus Sicht des Historikers Hans-Ulrich Wehler auf lange Zeit eine Parallelgesellschaft bilden. Die türkische Gemeinschaft bleibe unter sich, sie sei erstaunlich resistent gegen jede Form von Aufstiegsdenken oder Weiterbildungsangeboten, sagte Wehler dem „Spiegel“: „Ich sag’s mal krass: 95 Prozent der ungesteuert eingewanderten Türken waren anatolische Analphabeten, für die hier auch nur Jobs bei der Müllabfuhr blieben.“

Franzosen erobern strategisch wichtige Stadt

Französische und tschadische Soldaten haben die strategisch wichtige nordostmalische Stadt Tessalit erreicht. Die Truppen hätten in der letzten Hochburg der Islamisten die Kontrolle über den Flughafen übernommen, bestätigte der französische Generalstab in Paris Angaben aus der Region. Bei dem ersten Selbstmordanschlag in der Geschichte des Landes, zu dem sich Islamisten bekannten, wurde ein malischer Soldat leicht verletzt.

Urteil in Berlusconi-Prozess erst nach der Wahl

Der Berufungsprozess des früheren italienischen Regierungschefs Silvio Berlusconi gegen seine Verurteilung wegen Steuerbetrugs wird erst nach der Parlamentswahl fortgesetzt. Ein Gericht im nördlichen Mailand gab einem Antrag auf Verschiebung der Anhörungen sowie der Urteilsverkündung statt. Berlusconi hatte erklärt, wegen des laufenden Wahlkampfes für die Abstimmung am 24.und 25.Februar nicht erscheinen zu können.

E-Mail-Konten der Familie Bush gehackt

Die Familie der ehemaligen US-Präsidenten George Bush und George W. Bush ist offenbar Opfer von Hackerangriffen geworden. Der Secret Service untersuche den Diebstahl persönlicher E-Mails und Fotos aus insgesamt sechs Internetkonten aus dem Umfeld der Familie, berichtete die „Washington Post“ am Freitag. Der Hacker „Guccifer“ behaupte, sich Zugang zu Mails aus den vergangenen drei Jahren verschafft zu haben.