Andrea Nahles, Britta Steffen

Kopfnoten

Amüsiert dürfte SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles nicht gewesen sein, als Kanzlerkandidat Peer Steinbrück meinte, ohne sie wäre sein Leben nicht ärmer. Doch als gute Katholikin hat Nahles ihm verziehen. „Mit seiner Entschuldigung weiß ich, dass wir auch in Konfliktsituationen gut klarkommen werden.“ Sie werde sich als Wahlkampfleiterin ganz in seinen Dienst stellen. Note 1

Nach den verkorksten Spielen von London erntete Schwimmerin Britta Steffen (29) fast schon Mitleid für die alsbald folgende Ankündigung, ihre Karriere dennoch fortsetzen zu wollen. Nun bewies sie mit zwei Siegen beim Weltcup in Stockholm, dass alte Eisen im Pool doch nicht unbedingt rosten. Und der Weg bis zur EM 2014 in Berlin trotz des Umzugs nach Halle/Saale wohl doch Sinn macht. Diese Hartnäckigkeit verdient Note 1