Bürgerkrieg

Neuer Plan zur Vermittlung in Syrien

Mit einem Zwei-Stufen-Plan will der Irak die syrischen Konfliktparteien zu Verhandlungen bringen.

Außenminister Hoschjar Sebari sagte, zunächst sollten sich die Teilnehmer der internationalen Syrien-Konferenz, die im Juni in Genf stattfand, darauf konzentrieren, die gefassten Beschlüsse umzusetzen. Dann sollten Vertreter der syrischen Regierung und der Opposition zu einer Konferenz an einem neutralen Ort eingeladen werden. Besonders heftig tobt der Bürgerkrieg derweil in Aleppo. Dabei werden immer mehr Baudenkmäler zerstört. Die Altstadt steht auf der Unesco-Liste des Weltkulturerbes. Aktivisten veröffentlichten am Sonnabend ein Video, das brennende Geschäfte im historischen Basar zeigt. Die Organisation Syrischer Menschenrechtsbeobachter erklärte, die historischen Gebäude der Stadt würden nach und nach alle beschädigt oder sogar zerstört.