Info

Uneins über Verbote

Karikatur Die Deutschen können sich einer Umfrage zufolge nicht einigen, ob islamfeindliche Karikaturen in Deutschland verboten werden sollen oder nicht. Rund die Hälfte ist für ein Verbot, die andere Hälfte dagegen, wie aus dem ZDF-„Politbarometer“ hervorgeht.

Gefühle 47 Prozent pochen auf die Rücksicht auf religiöse Gefühle – 48 Prozent meinen, die Meinungsfreiheit dürfe nicht durch ein Verbot eingeschränkt werden. Die große Mehrheit der Deutschen hat jedoch kein Verständnis für gewalttätige Proteste: Fast 73 Prozent können derartige Reaktionen nicht verstehen. Nur 22 Prozent können demnach Gewalt als Gegenwehr nachvollziehen.

Unruhen Der Film „Die Unschuld der Muslime“ aus den USA, der den Propheten Mohammed verunglimpft, hatte in den vergangenen Wochen blutige Unruhen in der islamischen Welt ausgelöst. So hatten Demonstranten die deutsche Botschaft im Sudan angegriffen und den US-Botschafter in Libyen getötet.