Geert Wilders, Jens-Holger Kirchner

Kopfnoten

Die Niederländer haben bei der vorgezogenen Parlamentswahl für einen proeuropäischen Kurs gestimmt. Damit haben sie den Rechtspopulisten Geert Wilders abgestraft. Er hatte die vorgezogene Neuwahl herbeigeführt – und musste nun die Quittung dafür einstecken: Seine Partei PVV sackte von 24 Sitzen auf 15 Mandate im Parlament ab. Für Populismus und seine krude Europa-Angst die Note 5

Pankow hat zu wenig Geld, um marode Straßen zu sanieren. Nun lässt Stadtrat Jens-Holger Kirchner viele Stolperstellen auf Bürgersteigen absperren, statt sie zu reparieren. Der Grünen-Politiker will mit der Aktion darauf aufmerksam machen, dass der Senat den Bezirken zu wenig Mittel für Straßenreparaturen gibt. Doch die Leidtragenden sind die Pankower. Sie müssen Umwege laufen, vielleicht für lange Zeit. Dafür Note 3