Ludwig Schick, Michael Schumacher

Kopfnoten

Sein Vorstoß überrascht. Der katholische Erzbischof Ludwig Schick schlägt vor, in Deutschland muslimische Feiertage zu feiern. Nicht als gesetzliche Feiertage - so weit geht der Bayer nicht. Aber doch als Möglichkeit für Arbeitnehmer, an diesen Tagen freizunehmen und die Zeit später nachzuarbeiten. Seine Begründung: "Das Land braucht Religion." Für so viel Toleranz und Liberalität gibt es die Note 1

In seinem 300. Rennen beweist Michael Schumacher (43), dass er noch lange nicht zu alt ist für die Formel 1. Von Rang 13 fährt er in Spa-Francorchamp (Belgien) immerhin auf Platz sieben vor. Dass es nicht zu mehr reicht derzeit, liegt hauptsächlich am technischen Defizit bei Mercedes, aber nicht am siebenmaligen Weltmeister. Kein Wunder also, dass der Abschied vom Vollgas kein Thema ist für ihn. Note 2