Burkhard Kieker, Daniela Schulte

Kopfnoten

Berlins touristisches Image als Reiseziel vor allem für Billig-Touristen und lärmende Schülergruppen können wir getrost einmotten. Eine Studie, die visitBerlin-Chef Burkhard Kieker jetzt vorgestellt hat, räumt mit gängigen Vorurteilen auf. Der typische Berlin-Besucher ist dem Jugendalter längst entwachsen, er ist kulturbeflissen, wohlhabend und lässt vor allem viel Geld in der Stadt. Dafür die Note 1

Sie selbst empfindet es als das "i-Tüpfelchen meiner Karriere." Daniela Schulte trägt die deutsche Fahne bei den Paralympics in London. Die 30-jährige Berlinerin ist blind - hervorgerufen durch einen Gendefekt. Aber sie ist eine Top-Athletin. 1996, knapp über 14, gewann sie in Atlanta zweimal Gold und einmal Silber im Wasser. In Sydney 2000 und Peking 2008 kamen Silber und Bronze dazu. Für soviel Lebensmut Note 1