Bundesregierung

Merkels privater Terminkalender im Juni

Vorempfunden von Torsten Krauel

13. Juni: Alle Partei- und Fraktionschefs des Bundestages wegen des EU-Fiskalpakts bei mir. Paris guckt mit Argusaugen, ob ich mich durchsetze

14. Juni: Energiewende-Konferenz mit allen Ministerpräsidenten. Wenn wir mit dem Netzausbau nicht zurande kommen, werden die Ratingagenturen unruhig

15. Juni: Erste Lesung Betreuungsgeld im Bundestag. Horst Seehofer lauert auf die Reden!

16. Juni: Ägypten: Stichwahl um die Präsidentschaft. Siegt der Islamist, wird es mit Netanjahu richtig schwierig

17. Juni: Griechenlandwahl, Stichwahl zur französischen Nationalversammlung: Europas Schicksalstag, und ich sitze im Flieger nach Mexiko! Und noch viel schlimmer: Heute entscheidet sich in Lemberg, ob Jogis Team ins Viertelfinale kommt! Muss ich in die Ukraine statt nach Mexiko?

18.-19. Juni: G-20-Gipfel in Mexiko: Das wird ein Kampf! Barack Obama braucht einen Erfolg, François Hollande braucht einen, ich brauche einen am meisten – und in Athen hat womöglich die Linke gesiegt

21. Juni: Ägyptens Wahlergebnis kommt. Schwere Unruhen in Kairo? Und das, während vielleicht Syrien hochkocht?

22. Juni: Wenn Jogi es geschafft hat: Ab nach Danzig zum Viertelfinale!

27. Juni: Wenn Jogi es weiter schafft: Ich muss nach Donezk zum Halbfinale! Aber habe ich Zeit dafür?

28. Juni: Ich muss nämlich bis heute den EU-Fiskalpakt und den Rettungsschirm ESM durch den Bundestag bringen!

28.-29.Juni: EU-Gipfel. Keine Zeit für Nahost – es geht um das Schicksal des Euro! Aber wenn Nahost explodiert?

29. Juni: Bundestag soll übers Betreuungsgeld abstimmen. Noch ein Tag der Wahrheit. Stehen meine Leute?

1. Juli: Wenn alles gut geht: Endspiel in Kiew!!